Aufruf der EIP-AGRI: Experten für neue Fokusgruppen gesucht

Die Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-AGRI) hat einen Aufruf für zwei neue Fokusgruppen zu folgenden Themen veröffentlicht:

  • Non-chemical weed management in arable cropping systems
  • Pests and diseases of the olive tree

In den Fokusgruppen soll existierendes Wissen mit Bezug zur Praxis gesammelt und bewertet werden. Innovative Lösungen sollen untersucht und auf Basis von Erfahrungen aus relevanten Projekten weiterentwickelt bzw. für künftige (Forschungs-)Aktivitäten vorgeschlagen werden. Interessierte Akteure wie z.B. Landwirtinnen und Landwirte, Forschende, Beratende oder Unternehmen des Agrar- und Nahrungsmittelsektors mit Erfahrung in den genannten Themenfeldern können sich als Experten bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 10. September 2018.

Informationen zum Aufruf und der Bewerbung finden Sie auf der Website der EIP-AGRI