Konferenz zum Thema „Effective stakeholder and public engagement in the bioeconomy“

Im Rahmen des EU-Projekts BioSTEP findet am 22. Februar 2018 in Brüssel die Konferenz „Effective stakeholder and public engagement in the bioeconomy“ statt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Akteure der Bioökonomie, die an aktuellen strategischen Entwicklungen interessiert sind, als auch an Antragsteller.

Unter dem Thema „Good practices, lessons learned and recommondations for future research“ werden praktische Lösungen und innovative Konzepte für eine effektive Beteiligung von Stakeholdern und die Informationsweitergabe von Forschungsergebnissen an Akteure der Bioökonomie und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die von dem Projekt BioSTEP entwickelten Konzepte und Empfehlungen werden von Experten, darunter Vertretern der Europäischen Kommission und des EU Bioeconomy Stakeholders Panels, diskutiert und können für die Entwicklung und Ausgestaltung künftiger EU Forschungsanträge, insbesondere für das Kapitel Impact und dem in zahlreichen Topics geforderten Multi-Actor-Approach, von Relevanz sein.

Sie können sich bis zum 15. Februar 2018 für die Konferenz registrieren. Weitere Informationen zu der Veranstaltung und zu BioSTEP finden Sie hier: BioSTEP Veranstaltung