European Maritime Day

Am 31. Mai bis 01. Juni 2018 findet in Burgas, Bulgarien, die Konferenz European Maritime Day 2018 statt. Die zweitägige Konferenz wird von dem Generaldirektorat MARE der Europäischen Kommission ausgerichtet und richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter maritimer Unternehmen und Akteure aus dem öffentlichen Sektor.

Neben Plenarvorträgen und –diskussionen rund um politische Rahmenbedingungen im maritimen Bereich und Investitionen in „sustainable blue growth and regional cooperation“ bietet der European Maritime Day den Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, aktiv teilzunehmen: Es finden 20 Stakeholer-Workshops und ein Maritime Slam statt, auf dem Impact-orientierte Aktivitäten, Projektideen und Lösungswege vorgestellt werden. Neben einer großen Ausstellung werden im Vorfeld auch Vernetzungstreffen organisiert, für die sie sich im Vorfeld anmelden können.

Weitere Informationen zur Konferenz, alle Fristen und die Möglichkeit der Registrierung finden Sie hier: European Maritime Day 2018