Neue Online-Datenbanken für Kohortenstudien im Bereich der neurodegenerativen Erkrankungen und für experimentelle Modelle von Morbus Parkinson

 Das EU Joint Programme „Neurodegenerative Disease Research” (JPND) hat zwei neue Datenbanken veröffentlicht:

Das „JPND Global Cohort Portal“ enthält aktuell 110 Kohorten im Bereich der neurodegenerativen Erkrankungen und soll zukünftig um weitere Kohorten ergänzt werden. Ziel ist es, den Informationsaustausch und neue Kooperationen innerhalb der Community zu fördern und somit die Forschung zu neurodegenerativen Erkrankungen voranzutreiben. Weitere Informationen und die Datenbank finden Sie hier: JPND Global Cohort Portal

Die „JPND database of Experimental Models for Parkinson’s disease“ enthält Informationen über in-vivo-Säugetiermodelle. Zukünftig werden auch Nicht-Säugetier-Modelle und in-vitro-Modelle hinzukommen. Die Datenbank soll außerdem als Diskussionsforum dienen, in dem Forschende sich über diese Modelle und Möglichkeiten für deren Verbesserung austauschen können. Weitere Informationen finden Sie hier: JPND database of Experimental Models for Parkinson’s disease