Unterstützungsangebote zur EU-US-Kooperation in Horizont 2020

Das EU-Projekt „NearUS“ ist Ansprechpartner für europäische Akteure, die Kooperationen mit US-Einrichtungen eingehen und ausbauen möchten. Es bietet Unterstützungsmaßnahmen zur Internationalisierung von Forschungs- und Innovationsaktivitäten an, damit europäische Innovationen den US-Markt schneller und erfolgreicher erreichen können.

NearUS veranstaltet sein erstes Training „How to Internationalise to the US“ am 14. November 2017 in Brüssel. Die Veranstaltung richtet sich an Forschende, Unternehmerinnen und Unternehmen sowie Forschungsmanagerinnen und –manager aus kleinen und mittleren Unternehmen, Start-ups, Universitäten und Forschungseinrichtungen. Teilnehmende erhalten Informationen zu den wichtigsten Herausforderungen des US-Marktes und zu den Möglichkeiten für europäische Akteure, sowie Antworten auf die Frage, wie man relevante US-Partner findet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 13. November 2017 finden Sie auf der Veranstaltungswebsite

Weitere Unterstützungsangebote von NearUS finden Sie auf der Website des EU-Projektes