Aufruf zur Entwicklung eines Monitoring-Systems für Hochrisikopatienten

Im Rahmen einer vorkommerziellen Auftragsvergabe hat das EU-Projekt „Nightingale“ einen Aufruf (einen sogenannten „call for tender“) veröffentlicht. Entwickelt werden sollen kabellose und tragbare Monitoring-Systeme für die Akutversorgung/Intensivversorgung von Hochrisikopatienten im klinischen sowie häuslichen Umfeld.

Die Einreichfrist endet am 12. Januar 2018. Die Ausschreibung und die relevanten Dokumente finden Sie auf der Ausschreibungswebsite und der Nightingale-Projektwebsite