Webinar zu den neuen Horizont 2020-Arbeitsprogrammen im Bereich Lebenswissenschaften am 18. Oktober 2017

Im Rahmen der Webinarreihe zu aktuellen Förderprogrammen der Vereinigung Deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) informierte die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften am 18. Oktober 2017 von 10:00-11:00 Uhr über aktuelle Fördermöglichkeiten im europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020.

In den Vorträgen wurden die neuen Horizont 2020-Arbeitsprogramme mit Bezug zu den Lebenswissenschaften aus den „Gesellschaftlichen Herausforderungen“ (Schwerpunkte „Gesundheit“ und „Bioökonomie“) sowie „Führende Rolle der Industrie“ (Schwerpunkt „Biotechnologie“) vorgestellt. Zudem wurden spezielle Fördermöglichkeiten für Unternehmen, wie z.B. das SME-Instrument und das Fast-Track-to-Innovation-Programm, näher beleuchtet und es wurden Möglichkeiten der Risikofinanzierung vorgestellt.

Aktuelle Trends, Förderkriterien und Verfahren wurden erläutert und es wurden Tipps zur Antragstellung gegeben.

Weitere Informationen finden Sie hier: Veranstaltung auf der VBU-Website