Vorveröffentlichung der Arbeitsprogramme 2018 – 2020 in den Bereichen „Gesundheit“, „Bioökonomie“ und „Biotechnologie“

Die Europäische Kommission hat die Entwürfe der neuen Horizont 2020-Arbeitsprogramme mit Ausschreibungen in den lebenswissenschaftlichen Programmteilen sowie weitere Arbeitsprogramme anderer Programmbereiche veröffentlicht.

Sie finden die Dokumente hier: Arbeitsprogramme auf der Website der EU-Kommission

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Vorveröffentlichungen um rechtlich nicht bindende Entwürfe handelt. Die Veröffentlichung der offiziellen Arbeitsprogramme 2018-2020 wird voraussichtlich Ende Oktober 2017 erfolgen.

Arbeitsprogramm der Gesellschaftlichen Herausforderung 1: Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen:

Das Arbeitsprogramm der Gesellschaftlichen Herausforderung 1: „Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen“ umfasst drei Aufrufe:

Aufruf 1: Better Health and care, economic growth and sustainable health systems
Aufruf 2: Digital transformation in Health and Care
Aufruf 3: Trusted digital solutions and Cybersecurity in Health and Care.

In den Ausschreibungen von 2018 wird überwiegend das einstufige Einreichverfahren Anwendung finden, wobei die ersten Einreichfristen für Anträge (je nach Aufruf und Topic) voraussichtlich zwischen Mitte Februar 2018 und Mitte April 2018 liegen.

Die Ausschreibungstexte für die Aufrufe 2020 werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht und sind daher im aktuellen Entwurf nicht enthalten.

Arbeitsprogramm der Gesellschaftlichen Herausforderung 2: Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und die Biowirtschaft:

Das Arbeitsprogramm umfasst die Aufrufe mit folgenden Unterthemen:

Aufruf 1: Sustainable Food Security
Aufruf 2: Blue Growth
Aufruf 3: Rural Renaissance

In den Ausschreibungen von 2018 werden sowohl ein- als auch zweistufige Einreichverfahren Anwendung finden, wobei die ersten Einreichfristen für Anträge (je nach Aufruf und Topic) zwischen Mitte Januar 2018 und Mitte Februar 2018 liegen.

Schlüsseltechnologie Biotechnologie im Arbeitsprogramm „Nanotechnologies, Advanced Materials, Advanced Manufacturing and Processing, and Biotechnology (NMBP)“:

Die Ausschreibungen zum Themenbereich Biotechnologie finden Sie im Aufruf „Transforming European Industry“.

Für 2018 sind folgende Topics vorgesehen:

  • „Standardisation in Synthetic Biology” (einstufig) mit Einreichfrist am 22. Februar 2018
  • „Synthetic biology to expand diversity of nature’s chemical production” (zweistufig,) mit Einreichfrist am 23. Januar 2018 für die erste Stufe und
  • „New biotechnologies for environmental remediation” (einstufig) mit Einreichfrist am 25. April 2018.

Hinweis zu „Fast track to innovation“, „SME-Instrument“ und „Preise“:

Die Förderinstrumente „Fast track to innovation“, „SME-Instrument“ und „Preise“ werden in den Jahren 2018-2020 nicht mehr themenspezifisch, z.B. im Arbeitsprogramm „Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen“ ausgeschrieben, sondern im Rahmen des European Innovation Council (EIC).

Den entsprechende vorveröffentlichten Entwurf des Arbeitsprogramms finden Sie (unter der Überschrift „European Innovation Council“) ebenfalls unter dem oben angegebenen Link.