Informationsveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Gesundheit

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L) und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) haben am Nachmittag des 09. November 2017 in Hamburg eine Informationsveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Gesundheit angeboten.

Die Veranstaltung gab einen Überblick über gesundheitsbezogene Ausschreibungen im neuen Arbeitsprogramm 2018-2020 von Horizont 2020. Darüber hinaus wurden Hinweise zur Beteiligung in anderen Bereichen von Horizont 2020 und Tipps zur Antragstellung gegeben.

Nach vorheriger Anmeldung bestand zusätzlich die Möglichkeit, erste Projektideen in Einzelgesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der NKS-L zu besprechen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten sie hier: Veranstaltung auf der UKE-Website