Informationsveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Gesundheit

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L), das Enterprise Europe Network (EEN) und die Universität Leipzig haben am 19. Oktober 2017 eine gemeinsame Informationsveranstaltung in Leipzig angeboten, bei der europäische Fördermöglichkeiten im Bereich Gesundheit vorgestellt wurden.

Die Teilnehmenden erhielten einen Ausblick auf die geplanten Ausschreibungen des neuen Arbeitsprogramms 2018-2020 von Horizont 2020. Darüber hinaus gab es Tipps zur Antragstellung und ein erfolgreicher Antragsteller und Projektleiter hat von seinen Erfahrungen berichtet.

Im Anschluss an die Veranstaltung nestand nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit, erste Projektideen in Einzelgesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der NKS-L zu besprechen.

Programm zum Download