Informationsveranstaltung zur europäischen Forschungsförderung

Das Enterprise Europe Network (EEN) Berlin-Brandenburg hat am 11. Juli 2017 in Berlin die Informationsveranstaltung „Horizont 2020 – Halbzeit und Ausblick – Welche Chancen bietet das neue Arbeitsprogramm 2018-2020 für potentielle Antragsteller?“ angeboten

Die Veranstaltung informierte über Erfahrungen mit dem aktuellen Arbeitsprogramm und gab einen Ausblick auf das neue Arbeitsprogramm, das sich derzeit noch im Entwurfsstadium befindet und voraussichtlich im Herbst 2017 veröffentlicht wird.

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften war mit einem Vortrag vor Ort vertreten.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier: Veranstaltung auf der EEN-Website