Aufruf im Bereich eHealth der Connecting Europe Facility (CEF): ePrescription & Patient Summary und European Reference Networks

Die Connecting Europe Facility (CEF) der Europäischen Kommission fördert Vorhaben, die zur Verbesserung der Infrastrukturen in Europa beitragen. Im Bereich eHealth gibt es einen CEF-Telecom Aufruf mit zwei Schwerpunkten mit jeweils unterschiedlicher Förderdauer und Budget:

  • ePrescription and Patient Summary services, Förderdauer 48 Monate, Gesamtbudget: 6 Millionen Euro.
  • Service Platform zur besseren Vernetzung der European Reference Networks, Förderdauer 12 Monate, Gesamtbudget: 3 Millionen Euro.

Die Einreichfrist endet am 21. September 2017. Die Förderung beruht auf dem Cofund-Prinzip mit einer maximalen Förderquote von 75 %. Mehr Informationen zu Teilnahmebedingungen, einzureichenden Unterlagen und zum Inhalt des Aufrufs finden Sie auf der Webseite der Innovation and Networks Executive Agency (INEA): Website der INEA zum CEF Aufruf. Zudem gibt es zu diesem Call am 16. Mai 2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr eine online-Informationsveranstaltung, den virtual info day (Website virtual info day).