Aktuelles Unterstützungsangebot der eafip für europäische Beschaffer

Die European Assistance for Innovation Procurement (eafip) Initiative bietet aktuell eine kostenfreie Unterstützung für Beschaffer bei der Planung und Umsetzung von prä-kommerziellen und öffentlichen Beschaffungsmaßnahmen (PCP / PPI) für innovative Lösungen. Die Unterstützung umfasst beispielsweise bilaterale Treffen, praktische Anleitungen und individuelle Hilfestellungen.

Im Horizont 2020-Programmteil „Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen“ gibt es derzeitig keine offenen Ausschreibungen, aber es sind zukünftige Ausschreibungen für Beschaffungsmaßnahmen geplant. Auf solche Ausschreibungen können sich öffentliche Beschaffer, wie beispielsweise Krankenhäuser oder Kommunen, bewerben, um finanzielle Unterstützung bei der Suche nach Auftragnehmern zur Entwicklung/Umsetzung der benötigten innovativen Lösungen zu erhalten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich bis zum 15. Juni 2017 für die kostenfreie Unterstützung zu bewerben, finden Sie hier: Aufruf auf der eafip-Website