Veranstaltung zu den Fördermöglichkeiten für „Blaues Wachstum“

Das Enterprise Europe Network hat in Kooperation mit dem GEOMAR, der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften und dem Maritimen Cluster Norddeutschland zur Veranstaltung Forschungsraum Meer – Fördermöglichkeiten für „Blaues Wachstum“ am Dienstag, 27. September 2016, in Kiel eingeladen.

Schwerpunkt waren das Förderprogramm Horizont 2020 und Fördermöglichkeiten auf Bundesebene. Neben Referenten zu den Förderprogrammen haben auch erfolgreiche Antragsteller und eine Gutachterin berichtet.

Mehr Informationen zu den Inhalten der Veranstaltung entnehmen Sie bitte folgender Website:
Veranstaltung auf der Website des Enterprise Europe Network.